Starke Teams sind Ihr Erfolg!

Mit Lego können Sie und Ihr Team mal „so tun als ob“ und spielerisch alle Ideen auf den Tisch bringen. Sie werden Augen machen, welches Potential da drin steckt!

Starke Teams sind Ihr Erfolg!

Mit Lego können Sie und Ihr Team mal „so tun als ob“ und spielerisch alle Ideen auf den Tisch bringen. Sie werden Augen machen, welches Potential da drin steckt!

Workshops mit LEGO® SERIOUS PLAY®

Neben meiner Ausbildung zum Business Facilitator bin ich außerdem eine zertifizierte Lego Serious Play Facilitatorin. Lego? Ja, genau, Lego. Die kleinen Steine und Figuren bieten wunderbare Möglichkeiten, etwas auszuprobieren, zu spielen, Ideen zu bauen, mit den Händen zu denken, einfach drauf los, ganz konkret für Themen aus der Geschäftswelt.
Gelegenheit für einen Workshop mit einem LEGO® SERIOUS PLAY® Anteil bietet sich beispielsweise hier:

  • Strategie- und Ideenfindung
  • Entwicklung einer Vision oder eines Zukunftsbildes
  • Produktentwicklung
  • Teambuilding oder -entwicklung
  • Prozess- oder Projektmanagement
  • Change Management

Workshops mit LEGO® SERIOUS PLAY®

Neben meiner Ausbildung zum Business Facilitator bin ich außerdem eine zertifizierte Lego Serious Play Facilitatorin. Lego? Ja, genau, Lego. Die kleinen Steine und Figuren bieten wunderbare Möglichkeiten, etwas auszuprobieren, zu spielen, Ideen zu bauen, mit den Händen zu denken, einfach drauf los, ganz konkret für Themen aus der Geschäftswelt.
Gelegenheit für einen Workshop mit einem LEGO® SERIOUS PLAY® Anteil bietet sich beispielsweise hier:

  • Strategie- und Ideenfindung
  • Entwicklung einer Vision oder eines Zukunftsbildes
  • Produktentwicklung
  • Teambuilding oder -entwicklung
  • Prozess- oder Projektmanagement
  • Change Management

Ein Workshop, in dem Lego zum Einsatz kommt, läuft sehr strukturiert ab. Es gibt strenge Zeitvorgaben, konkrete Fragestellungen, schwierige Aufgaben, viel Gelächter, gute Musik, und ausgezeichnete neue Ideen und Erkenntnisse für Sie und Ihr Team.

Was ganz leicht und locker daherkommt, braucht detaillierte Vorbereitung. Der Großteil meiner Arbeit vor so einem Workshop besteht darin, herauszufinden, welche Fragen gestellt werden sollen. Denn: Was nicht gefragt wird, wird nicht gebaut, und bringt daher auch wenig neue Erkenntnisse.

Das Mit-Lego-bauen ist meistens Teil eines größeren Workshops, in dem die Ergebnisse dann von der Gruppe noch weiter ausgearbeitet werden – bis hin zu konkreten To Do Listen.

Und bevor Sie nun über einen Einsatz in Ihrem Alltag lange grübeln, können Sie die Methode mit mir auch einfach nur mal in einer kleinen Session kennenlernen: Zwei Stunden, fünf bis 12 Leute, online oder offline. Rufen Sie einfach an.

Ein Workshop, in dem Lego zum Einsatz kommt, läuft sehr strukturiert ab. Es gibt strenge Zeitvorgaben, konkrete Fragestellungen, schwierige Aufgaben, viel Gelächter, gute Musik, und ausgezeichnete neue Ideen und Erkenntnisse für Sie und Ihr Team.

Was ganz leicht und locker daherkommt, braucht detaillierte Vorbereitung. Der Großteil meiner Arbeit vor so einem Workshop besteht darin, herauszufinden, welche Fragen gestellt werden sollen. Denn: Was nicht gefragt wird, wird nicht gebaut, und bringt daher auch wenig neue Erkenntnisse.

Das Mit-Lego-bauen ist meistens Teil eines größeren Workshops, in dem die Ergebnisse dann von der Gruppe noch weiter ausgearbeitet werden – bis hin zu konkreten To Do Listen.

Und bevor Sie nun über einen Einsatz in Ihrem Alltag lange grübeln, können Sie die Methode mit mir auch einfach nur mal in einer kleinen Session kennenlernen: Zwei Stunden, fünf bis 12 Leute, online oder offline. Rufen Sie einfach an.